Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Ein Wochenende voller Liebe

In der Zentralschweiz, umgeben von den sanften Wellen des Vierwaldstättersees und der historischen Eleganz des Park Hotel Vitznau, gaben sich Cristina und Alexander am 24. Juni 2023 das Ja-Wort. Ein Fest,
das nicht nur durch seine sorgfältige Planung, sondern auch durch unerwartete, herzerwärmende Momente bestach, wird für immer in den Herzen der 80 geladenen Gäste verankert bleiben.

Cristina und Alexanders Wege kreuzten sich erstmals im März 2019 – geplant von einer guten Freundin, die ahnte, dass zwischen ihnen etwas Besonderes entstehen könnte. Das erste Treffen in Zürich, im Restaurant George Bar & Grill, legte den Grundstein für eine Liebe, die in den malerischen Schweizer Bergen oberhalb von Andermatt mit einem romantischen Antrag samt wunderschönem Verlobungsring und einer Flasche Champagner besiegelt wurde.


Von der Planung zum perfekten Tag
Die Vorbereitungen für den grossen Tag waren ein kreativer Prozess, der vor allem durch Inspirationen auf Instagram geprägt war. Trotz einiger Herausforderungen, wie der kurzfristigen Absage eines ausländischen Musikers, meisterten Cristina und Alexander jede Hürde mit Bravour. «Die Übernahme der letzten Details durch unsere Trauzeugen zwei Wochen vor der Hochzeit war eine unserer besten Entscheidungen», teilen sie lachend mit, ein Rat, den sie zukünftigen Brautpaaren wärmstens ans Herz legen.

Ein Traumtag, wie er im Buche steht
Der Tag begann früh, geprägt von Vorfreude und glücklicher Anspannung. Während Cristina sich ab 8:30 Uhr in die Hände ihrer Stylisten begab, genoss Alexander ein entspanntes Frühstück im Kreise von Familie und Freunden. Parallel dazu wurde auch der Bräutigam für seinen grossen Auftritt vorbereitet, inklusive eines Fotoshootings mit seinen Trauzeugen. Der Höhepunkt des Morgens war die romantische Schifffahrt zur Kapelle, die den Gästen erste Einblicke in die bevorstehende Zeremonie bot, während Cristina in einem letzten, intimen Fotoshooting mit ihrer Trauzeugin die Stille vor dem Sturm festhielt.
Trauung und Rundfahrt
Die Trauung in der Bundeskapelle in Brunnen, die am frühen Nachmittag begann, war der emotionale Kern des Tages, gefolgt von einer idyllischen Rundfahrt auf dem Vierwaldstättersee, die den Gästen erlaubte, die Schönheit der Schweizer Landschaft zu bewundern, während sie mit dem Brautpaar auf ihr Glück anstiessen. Nach dem Apéro wartete ein weiteres Highlight auf Cristina und Alexander: ein Fotoshooting auf dem Dampfschiff.
Feierlicher Abend
Nach einem kurzen Umstyling traten sie in ihren Abendoutfits erneut vor die Kamera, bevor der Apéro im Park Hotel Vitznau den Abend einläutete. Das festliche Abendessen, unterbrochen von Reden der Eltern, führte schliesslich zu den ersehnten Höhepunkten: dem Hochzeitstanz, dem Anschnitt der Torte und der Eröffnung des Dessertbuffets, woraufhin die Party ihren Lauf nahm. Der Tag klang aus mit letzten Drinks und Zigarren auf der Terrasse, ein stimmungsvoller Abschluss unter dem Sternenhimmel am Seeufer.

Erinnerungen, die bleiben
Alles verlief nach Plan, unterstützt von einem detaillierten Zeitplan, der den Trauzeugen half, den Tag reibungslos zu gestalten. Überraschungen, wie das Spalier mit Seifenblasen und ein liebevoll gestaltetes Video der Gäste, rührten das Brautpaar zu Tränen und wurden zu unvergesslichen Höhepunkten. «Diese Momente, in denen wir die Liebe und Unterstützung unserer Familie und Freunde so intensiv spüren konnten, waren einfach überwältigend», erinnern sie sich.

Natürlich wollten wir wissen: Würden Cristina und Alexander etwas ändern? Kaum.
Ihr Tag war, wie sie es sich erträumt hatten. Ein einziges Detail würden sie ändern,
und zwar, den Apéro auf dem Schiff ausdehnen, um als Brautpaar mehr davon zu haben. Ihr Rat an frisch Verlobte? «Seid kompromissbereit und bleibt authentisch. Geniesst die Vorbereitungszeit und vertraut darauf, dass, selbst wenn etwas nicht nach Plan läuft, eure Trauzeugen da sind, um euch zu unterstützen.»

Fotografie & Film: David & Kathrin, -Photography and Film, @davidandkathrin
Zweiter Fotograf: M’ creative directions, Milo Kaeser, @mcreativedirections
Floristik & Styling: TML | Tabea Maria-Lisa, @tabemarialisa
Make-Up und Haare: Sinem Yavsaner, @sinemyavsaner
Papeterie: Chantal Hofmann Design, @chantalhofmanndesign
Location: Park Hotel Vitznau, @parkhotelvitznau; Dampfschiff Stadt Luzern
Ausstattung: Options, @options
Kleid: Kaviar Gauche, @kaviargauche_official
Schuhe (Cristina): Christian Louboutin, @louboutinworld
Anzug (Alexander): Alferano, Zürich, @alferano
Ringe: Bucherer, @bucherer
Musik Zeremonie: Bo Sisters
Musik Boot: Uptown Lights, @uptownlights
Musik Empfang: Pianobeat, @pianobeat
Hochzeitstanz: danceup! Titus Capaul

Vorheriger Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar